^
 
Sie sind hier:

Allgemeines

Informationen zum Betreuungsangebot in der Grundschule Hördt


Aktueller Elternbrief mit Informationen zur Ferienbetreuung (Stand 25.06.2020)

>> Download PDF


Schülerhort


Tägliche Betreuung von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Kombinierte Spiel- und Hausaufgabenzeit inklusive Mittagessen. Ferienbetreuung von 07:45 Uhr bis 17:00 Uhr. Ausflüge, Hort-Tage, Teilnahme an Veranstaltungen, Übernachtungen. Der Schülerhort untersteht einem Pädagogischen Konzept.

Kosten
Elternbeitrag:
139,00 €/Monat für das erste Kind,
119,00 € für das zweite Kind …
Mittagessen: 4,00 €/Mahlzeit

ANMELDUNG
Anmeldungsunterlagen erhalten Sie in der Einrichtung oder als Download unter diesem Link:
Antrag Schülerhort (PDF 2,3MB)

Die Zahl der Hortplätze ist auf 20 begrenzt. Deshalb ist zur Anmeldung im Schülerhort eine aktuelle Bescheinigung des Arbeitgebers (unterschrieben und gestempelt) mit Angaben zu den Arbeitszeiten vorzulegen, welche über den tatsächlichen Bedarf Auskunft gibt.

Eine Anmeldung für diese Einrichtung ist ganzjährig möglich. Für eine bessere Planung sollte sie jedoch spätestens einen Monat vor dem vorgesehenen Besuch erfolgen.

Eine Abmeldung vom Besuch einer der Einrichtungen, an einem oder mehreren Tagen (z.B. wegen Krankheit) und somit vom Mittagessen, erfolgt über die von der Einrichtung bekanntgegebene Mobil-Nummer per Anruf, SMS oder WhatsApp bis spätestens 08:15 Uhr.

Zusätzliche Frühbetreuung
Kinder, die den Schülerhort besuchen, können über eine zusätzliche Anmeldung in der Betreuenden Grundschule die dortige Frühbetreuung in Anspruch nehmen.

Zusätzlicher Elternbeitrag: 20,00 €/Monat.

Dauer und Abrechnung
Die Betreuung endet mit dem Verlassen der Grundschule. Es besteht eine Kündigungsfrist von drei Monaten im Voraus. Eine Wiederanmeldung ist erst nach sechs Monaten wieder möglich.


 

 

Kleiner Innenhof

Betreuende Grundschule (BGS)


Tägliche Betreuung NUR an Unterrichtstagen oder Tagen mit schulischen Veranstaltungen (z.B. Bundesjugendspiele, Wandertage, Schulfest)
Vormittagsbetreuung von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr
Mittagsbetreuung von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Die Kinder können die Zeit für Hausaufgaben oder zum Spielen nutzen.
Eine Abholung vor 13.45 Uhr sollte nicht oder nur in dringenden Ausnahmefällen erfolgen.
Es gibt KEINE Ferienbetreuung, d. h. es sind keine Betreuungszeiten während der Ferien abgedeckt! Ein Pädagogisches Konzept gibt es nicht.

Kosten
Elternbeitrag:
40,00 €/Monat für das erste Kind
35,00 €/Monat für jedes weitere Kind
Mittagessen (optional): 4,00 €/Mahlzeit

Ausschließliche Frühbetreuung
Kinder, die eine Betreuung in den Morgenstunden brauchen, können sich bei der Betreuenden Grundschule nur für die Frühbetreuung anmelden.
Elternbeitrag:
20,00 €/Monat.

Die Flexible Betreuung
Wer kurzfristig Betreuungsbedarf hat, für den steht die Möglichkeit einer "flexiblen Betreuung" zur Verfügung. Dies gilt für Kinder, die weder in der Betreuenden Grundschule noch im Schülerhort regelmäßig angemeldet sind. Bis zu zwei Mal pro Monat kann kurzfristig eine Früh- und/oder Mittagsbetreuung bei der Betreuenden Grundschule in Anspruch genommen werden. Um frühestmögliche Anmeldung hierfür wird gebeten!

Elternbeiträge:
Nur morgens: 10,00 €/Betreuungstag
morgens & mittags: 15,00 €/Betreuungstag
Mittagessen (optional): 4,00 €/Mahlzeit

ANMELDUNG
Anmeldungsunterlagen erhalten Sie in der Einrichtung oder hier als Download unter diesem Link:
Antrag Betreuende Grundschule (PDF 176 KB)

Eine Anmeldung für diese Einrichtung ist ganzjährig möglich. Für eine bessere Planung sollte sie jedoch spätestens einen Monat vor dem vorgesehenen Besuch erfolgen.

Dauer und Abrechnung
Die Betreuung endet mit dem Verlassen der Grundschule. Es besteht eine Kündigungsfrist von drei Monaten im Voraus. Eine Wiederanmeldung ist erst nach sechs Monaten wieder möglich.

Die Beiträge werden für zwölf Monate erhoben, sie sind also auch in den Ferienmonaten fällig. d.h., die Kosten sind keine Tages- oder Monatskosten, sondern es handelt sich um Elternbeiträge, die die grundsätzliche Betreuungsmöglichkeit schaffen und somit auf das Schuljahr gerechnet werden müssen.

Eine Abmeldung vom Besuch einer der Einrichtungen, an einem oder mehreren Tagen (z.B. wegen Krankheit) und somit vom Mittagessen, erfolgt über die von der Einrichtung bekanntgegebene Mobil-Nummer per Anruf, SMS oder WhatsApp bis spätestens 08:15 Uhr.

Bei der Anmeldung legen Sie die Tage fest, an denen Ihr Kind betreut werden soll. Sollten sich diese generell ändern oder die Betreuung in einer Woche anders genutzt werden, informieren Sie die Mitarbeiter/innen bitte spätestens Freitag der Vorwoche. Ansonsten müssten eventuell entstandene Kosten für das Mittagessen trotz Nicht-Inanspruchnahme gezahlt werden.